Veranstaltungen

Fotoausstellung „Die Erde ist rund“ Panoramen und Fotokunst von Thorsten Schumm 25.05.-12.08.2018

Thorsten Schumm zeigt im Kulturbunker großformatige Fotografien in Breitwandpanoramen, Planetenansichten sowie Fotodesign.

Der Grafikdesigner und Fotokünstler aus Timmel beschäftigt sich seit 2001 mit Panographie – einer Technik, die die klassischen Elemente der Fotografie mit den Möglichkeiten der neuen Medien verbindet und als Revolution der 360° Fotografie gilt. Aus einer Vielzahl sich überlappender Einzelaufnahmen werden aufwendige Bildkompositionen erstellt. Die Zahl der Fotos pro Panorama variiert von 5 bis 150, je nach Art und Größe des Projekts. Die hochauflösenden Fotos werden am Computer auf eine plane Fläche, ähnlich einer Weltkarte projiziert und bearbeitet.

Heraus kommen dabei Breitwand- und Kugelpanoramen oder Planetenbilder, die eine ganz besondere Faszination ausstrahlen. Der Betrachter fühlt sich mittendrin, als ob er auf seinem eigenen Planeten steht.

Vernissage: Freitag, den 25.05.2018 um 17.00 Uhr