„Hoffnung im Herzen, Freiheit im Sinn – Vier Jahre auf der Flucht nach Deutschland“.
Veranstaltungen

„Hoffnung im Herzen, Freiheit im Sinn – Vier Jahre auf der Flucht nach Deutschland“.

„Hoffnung im Herzen, Freiheit im Sinn – Vier Jahre auf der Flucht nach Deutschland“. So lautet der Titel des Buches von Zekarias Kebraeb, aus dem der Eritreer am 25.10.2018 um 10.00 Uhr an der BBS II, Am Steinweg 25 und abends um 19.00 Uhr bei uns im Kulturbunker, in der Geibelstraße 30a, liest. Der junge Ostafrikaner schildert in seinem Taschenbuch die Flucht aus seinem Heimatland über den Sudan und das Mittelmeer nach Europa, um schließlich in Deutschland einzureisen und Asyl zu beantragen.

 

Veranstalter:

AWO Kreisverband Emden e.V.

MGH Kulturbunker,

Berufsbildende Schulen II

kultureventsemden

 

Die Lesungen sind kostenfrei