Interkultureller Abend gegen Rassismus

Anlässlich des Emder Tages gegen Rassismus und des Tages des Flüchtlings am 28.09.2018, laden wir Sie sehr herzlich zu unserem „Interkulturellen Abend gegen Rassismus“ am 28.09.2018 ein. Für Sie veranstalten wir im Mehrgenerationenhaus Kulturbunker einen bunten Abend mit interkultureller Musik und internationaler Küche. Musikalisch begleitet werden wir an diesem Abend von einzigartigen Bands. EMATHA, eine deutsch-syrische Gruppe spielt für uns Lieder aus dem Osten (syrisch ,kurdisch, arabisch, türkisch), sowie aus dem Westen (deutsch, englisch). Auch ihre Instrumente…

Musiktheater Lupe mit “ Als Herr Petersil mit einem Flügel das Fliegen probierte“

am 21.09.2018 um 15.00 Uhr. EIN FIGURENTHEATERSTÜCK MIT LIVE GESPIELTER MUSIK AB 5 JAHREN UND FÜR GRUNDSCHULEN Seit Jahren übt und übt und übt Herr Petersil auf seinem Flügel. Für sein allererstes Konzert. Als er mal wieder fleißig die Tasten bearbeitet, bekommt er unerwarteten Besuch: Ein Elf klettert aus seinem Instrument, aufgeschreckt von der Klimperei: So was soll Musik sein? Wie der kleine Elf Herrn Petersil in die Welt der…

Konzert am 08.09.2018 mit Present Inovation ab 20.00 Uhr im Kulturbunker

Die Emder Prog-Band geht wieder auf die Bühne! Present Innovation wurde 1985 auf Basis der Vorläuferbands „Tiresias“ und „Empire“ gegründet und bestand bis etwa 1996. In dieser Zeit erschienen im Gefolge der ersten Analogproduktion „ Lovely Demon“ (1985, noch auf Cassette) die Maxi-CD „Present Innovation“ (1993), sowie der Longplayer „Live & Love & Fantasy“ (1996). Zwischendurch gab es einige Videoproduktionen, u.a. mit dem MDR (1993, 1994) und den Gewinn des…

Ausstellung des Fotokreises „Fotoklön “ zum Thema „Stadtteil Barenburg“ vom 17.08.2018 bis 14.10.2018

Die Mitglieder des Fotokreises Fotoklön besuchen auf ihren Fototouren – Orte, die der Öffentlichkeit oft verborgen bleiben. Dabei hat sich die Fotogruppe vorgenommen, gerade das zu erfassen, was oberflächlichen Blicken oft entgeht. Es gilt das besondere Motiv aus ungewöhnlichen Perspektiven in ganz speziellen, individuelle Sichtweisen einzufangen. In der bevorstehenden Ausstellung werden Bilder aus dem Stadtteil Barenburg gezeigt. Ausstellungseröffnung: 17.08.2018, 17.00 Uhr  

Fotoausstellung „Die Erde ist rund“ Panoramen und Fotokunst von Thorsten Schumm 25.05.-12.08.2018

Thorsten Schumm zeigt im Kulturbunker großformatige Fotografien in Breitwandpanoramen, Planetenansichten sowie Fotodesign. Der Grafikdesigner und Fotokünstler aus Timmel beschäftigt sich seit 2001 mit Panographie – einer Technik, die die klassischen Elemente der Fotografie mit den Möglichkeiten der neuen Medien verbindet und als Revolution der 360° Fotografie gilt. Aus einer Vielzahl sich überlappender Einzelaufnahmen werden aufwendige Bildkompositionen erstellt. Die Zahl der Fotos pro Panorama variiert von 5 bis 150, je nach…